Aufruf zu Warnstreiks Nord-Ostsee-Automobile
IG Metall Küste ruft die 1.000 Beschäftigten von Nord-Ostsee-Automobile zu ganztägigen Warnstreiks

Gewerkschaft fordert abschlussfähiges Angebot mit dauerhafter Erhöhung

24. Mai 202224. 5. 2022


Weil es auch in der vierten Verhandlung keine Einigung auf eine Tariferhöhung gab, ruft die IG Metall Küste die 1000 Beschäftigten von Nord-Ostsee Automobile an den Standorten in Hamburg und Schleswig-Holstein für morgen (Mittwoch, 25.5.) zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Vor dem Autohaus in Heide ist eine zentrale Kundgebung (Beginn: 12 Uhr) geplant, zu der Beschäftigte aus Hamburg, Husum und Schleswig mit Bussen anreisen.

 

„Nur durch Bewegung in den Betrieben werden wir den Arbeitgeber wieder an den Verhandlungstisch bekommen und eine gerechte Bezahlung erreichen“, sagte Tarifsekretär Friedhelm Ahrens, der die Verhandlungen für die IG Metall führt. „Die bisherigen Angebote helfen nicht gegen die hohe Inflation und gleichen einem Strohfeuer. Wir erwarten ein abschlussfähiges Angebot mit einer ordentlichen und dauerhaften Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen.“

 

Die IG Metall hat eine Angleichung an den Flächentarifvertrag Kfz-Handwerk Schleswig-Holstein gefordert.

Neu auf igmetall-kueste.de
Mitglied werden
Gemeinsam stark

Wer in einem Betrieb mit Tarifvertrag arbeitet, verdient nicht nur mehr, sondern ist auch in der Krise besser abgesichert. Aber: Tarifverträge fallen nicht vom Himmel – sie müssen erkämpft werden. Dabei gilt die alte Faustregel: Je mehr aktiv mitmachen und die IG Metall unterstützen, desto größer die Chance, einen guten Tarifvertrag durchzusetzen.

Mitglied werden
IG Metall vor Ort
Beratung, Service, Hilfe

Noch Fragen? Informiere Dich bei Deiner zuständigen IG Metall Geschäftsstelle.