3. Runde
Erste Fortschritte in Tarifverhandlungen bei Airbus und Premium AEROTEC

„Die Warnstreiks haben Wirkung gezeigt, denn wir sind im Verhandlungsmodus angekommen“, sagte Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste.


In der Auseinandersetzung über die künftige Struktur von Airbus Operations und Premium AEROTEC hat es erste Fortschritte in den Tarifverhandlungen gegeben. „Die Warnstreiks haben Wirkung gezeigt, denn wir sind im Verhandlungsmodus angekommen“, sagte Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste und Verhandlungsführer nach Ende der dritten Verhandlungsrunde in Hamburg. „In den nächsten sechs Wochen werden alle Vorschläge geprüft und Lösungen für das Gesamtpaket erarbeitet.“

Die IG Metall erwartet dabei konstruktive Vorschläge des Arbeitgebers, die dann zusammen mit der Verhandlungskommission bewertet werden. „Die Umsetzung der neuen Struktur findet nicht wie von der Geschäftsführung geplant zum 1. Januar 2022 statt, sodass wir Zeit haben werden, ein gutes Gesamtpakt für alle Standorte zu vereinbaren“, so Friedrich. Die nächste Verhandlung ist für den 9. November geplant.

Tarifrunde 2021 bei Airbus und PAG: alle Tarifinfos zum Download

Tarifinfo Nr. 5

Tarifinfo Nr. 4

Tarifinfo Nr. 3

Tarifinfo Nr. 2

Tarifinfo Nr. 1

Mitglied werden
Gemeinsam stark

Wer in einem Betrieb mit Tarifvertrag arbeitet, verdient nicht nur mehr, sondern ist auch in der Krise besser abgesichert. Aber: Tarifverträge fallen nicht vom Himmel – sie müssen erkämpft werden. Dabei gilt die alte Faustregel: Je mehr aktiv mitmachen und die IG Metall unterstützen, desto größer die Chance, einen guten Tarifvertrag durchzusetzen.

Mitglied werden
IG Metall vor Ort
Beratung, Service, Hilfe

Noch Fragen? Informiere Dich bei Deiner zuständigen IG Metall Geschäftsstelle.